Wieder daheim!

Obwohl die Reise schon bald zwei Wochen her ist, klingt immer noch einiges nach. Die Orte, die ich mir ganz anders vorgestellt hatte, die eindrücklichen Landschaften, Paulus selbst, dem ich wirklich ein grosses Stück näher kommen durfte. Zu spüren, welch grosse Strecken er auf seinen Reisen zurückgelegt hat. Das ist eindrücklich. Ich werde die Briefe, […]

14. September – Abschied von Griechenland

Reist Paulus mit? – Das wissen wir nicht. Was wir wissen ist, dass Paulus ein hartnäckiger Typ war und uns wohl auch so hartnäckig weiter begleiten wird.  Wir sind ihm und er ist uns näher gekommen auf dieser Reise. Und ich bin überzeugt, dass er mit uns in den Alltag reisen wird und hie und […]

13. September – Paulus bei den Philippern

Neu buchstabieren lernen – Was uns Paulus echt lehren kann ist, dass wir (auch dann wenn wir meinen, den Glauben gefunden zu haben) uns immer wieder der Herausforderung stellen müssen, den Glauben in denn Alltag, in die heutige Zeit hinein neu zu buchstabieren. Das heisst nicht, dass wir grundlegende Überzeugungen über Bord werfen sollen, sondern, […]

12. September – Auf zu den Thessalonichern

Paulus der Troubleshooter – Ein Problemlöser für andere war Paulus auf all seinen Reisen, aber auch einer der Probleme bzw. Konflikte und Auseinandersetzungen provoziert hat. Auch selbst musste unser Völkerapostel so einige Schwierigkeiten überwinden und Widrigkeiten trotzen. Unser Aufenthalt in Kalampaka war von kurzer Dauer, doch wer mit Paulus unterwegs ist, weiss, dass noch andere […]

11. September – Die Meteoraklöster

Paulus der Mystiker – Wer nicht glauben kann, dass Paulus tatsächlich ein Mystiker war, sollte den 2. Korintherbrief lesen. Die Beschreibung seines Damaskuserlebnis zeugt von einer unglaublich tiefen Gotteserfahrung, die sich nicht in Worte fassen lässt.  Auf der Suche nach dem Mystischen, waren auch wir heute unterwegs. Die sagenumwobenen Meteora-Klöster lockten uns heute aus den […]

10. September – Lange Reise nach Kalampaka

„Ich bin vor Gott recht.“ – Diese Erkenntnis durfte Martin Luther aufgrund des Römerbriefes des Apostels Paulus gewinnen. Wir sind vor aller Leistung Gottes geliebte Kinder. Diese Erfahrung des Geliebtseins kann uns zu guten Werken bewegen und veranlassen. Es sind nicht die Werke, die diesen menschenfreundlichen Gott „umstimmen“ damit er uns gnädiger ist. Gott vertrauen, […]

9. September – Paulus in Korinth

Heute haben wir wiederum sehr viel gesehen und erlebt. Wir wollten uns auf die Spuren des Apostels Paulus in Korinth machen. Etwas mehr unterwegs mit dem Car, konnten wir am Morgen – nachdem wir ca. eine halbe Stunde im Stau standen, weil gerade ein spezieller Marathon gelaufen wurde – den Kanal von Korinth bewundern. Nachdem […]

8. September – Paulus auf dem Areopag

„Keinem von uns ist er fern!“ (Paulus auf dem Areopag zu Athenern) – Heute ging es auf die Akropolis zum Parthenon, zur Agora und zu dem Ort, an dem Paulus die Athener von „seinem“ Gott überzeugen wollte. Im Backofen mit eingeschalteter Unter- und Oberhitze durften wir diesen geschichtsträchtigen Ort besuchen. Nach einer ersten guten Nacht […]

7. September – Ankommen in Athen

„Komm rüber und hilf uns!“ – So hat in einer Vision ein Mazedonier zu Paulus gesagt. Vielleicht sind auch wir diesem Aufruf gefolgt, als wir entschieden haben, auf unserer Pfarreireise nach Griechenland zu gehen. Wir sind nun physisch angekommen, doch unsere Seelen müssen sich zuerst an die griechische Mentalität und an das Flair dieser riesigen […]

Vorbereitung & Vorfreude

Bald ist es soweit… Aber die Zeit der Vorbereitung gehört auch dazu. Reiseziel auswählen, Transportmittel bestimmen, sich für eine Grösse der Reisegruppe entscheiden. Dann kommt das Werben, das Recherchieren, das Lesen, die Reiselustigen animieren, etc. – An Vieles muss gedacht und Einiges abgesprochen werden. Wer macht was? Bei wem soll man sich melden, wenn man […]